Ashwagandha 'Withania somnifera', Samen

Zoom
Ashwagandha 'Withania somnifera', Samen
Ashwagandha, in Indien und Afrika beheimatet.
Grundpreis: 2,50 €/Stück Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
Ashwagandha, in Indien und Afrika beheimatet. Schöner Strauch! Anbau: Einjährig. Voranzucht ab Ende März oder bis Mitte Juni ins Freiland. Gut gelockerter Boden. 1 Portion '30 Samen'

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Forum Produktbewertung

Nachfolgend können Kunden oder registriere Nutzer persönliche Bewertungen von Produkten einstellen, die ausschießlich dem Gedanken- und Erfahrungsaustausch unserer User zu rein informativen Zwecken dienen.

Keinesfalls können die Forumsbeiträge eine individuelle und professionelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker ersetzen. Die Inhalte der Bewertungen dienen nicht der Erteilung medizinischer oder sonstiger Ratschläge oder Anweisungen zu Arzneimitteln oder bestimmten Krankheiten. Die Forumsbeiträge können und dürfen nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden.

Suchen Sie daher bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf!

Die Forumsbeiträge geben ausschließlich die persönliche Meinung unserer User wieder. Auf Form und Inhalt der Bewertungsbeiträge vor Einstellung in das Forum haben wir keinerlei Einfluss. Weder decken sich die Bewertungen mit unserer Meinung noch machen wir uns die Inhalte zueigen. Daher übernehmen wir keine Verantwortung für Form und Inhalt der Bewertungen und schließen jeglich Haftung hierfür aus.

Falls Bewertungen Rechtsverletzungen beinhalten, werden wir sie nach Kenntniserhalt und sorgfältiger Prüfung entfernen.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Martin schreibt: 02.02.2015
Schnelle Lieferung. Aussaat folgt in 2 Monaten, daher noch keine Information über Anzuchterfolg
Angelika schreibt: 24.04.2010
Bestmöglich gelaufen, schnelle Lieferung und gute Ware. Danke!
Andrej schreibt: 16.09.2009
Bedeutende ayurvedische Heilpflanze. Die Pflanze ist äußerst vielseitig verwendbar. Einmal sehen die Fruchtstände als Bestandteil von Trockensträußen nett aus; die Pflanze ist sichtlich verwandt mit der Lampionpflanze (Physalis). Und die gemahlenen Samen schließlich - das dürfte manchen Vegetarier interessieren - dienen der Käsebereitung; sie sind ein Ersatz für Lab aus Kälbermägen. In Indien hat Sie tatsächlich fast denselben Stellenwert wie der chinesische Ginseng, und wird deshalb oft „Indian Ginseng“ genannt.
Quelle: ruehlemanns-shop.de
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten