Xylinetten

Selten war Zahnpflege einfacher und schmackhafter. Xylinetten-Bonbons pflegen, durch den in Früchten und Gemüse enthaltenen Zuckeralkohol Xylit, auch Xylitol oder Birkenzucker genannt, Ihre Zähne und verhelfen Ihnen zu einem angenehmen Mundgefühl und zu einer hervorragenden Zahnhygiene. Xylit Bonbons sind kühlend-erfrischend und besitzen einen fruchtigen Geschmack. Der kühlende Effekt im Mundraum entsteht durch die Eigenschaften des Xylit; es entzieht der Umgebung ihre Wärme, wodurch das angenehme Gefühl der Frische entsteht. Auch für Diabetiker bietet ein Xylit Bonbon die ideale Ergänzung zur täglichen Zahnhygiene.

Unsere Xylinetten, sowie das darin befindliche Xylit aus gentechnikfreiem Mais werden in Deutschland hergestellt. Xylinetten sind zuckerfrei und die ideale Ergänzung zum Zähneputzen, speziell nach den Mahlzeiten und speziell für unterwegs sind sie die optimalen Zahnpflegeprodukte.

Zutaten: Xylit, Trennmittel: Magnesiumsalze von
Speisefettsäuren, Säuerungsmittel:
Citronensäure, Fruchtpulver, natürliches Aroma.

Nährwertangaben je 100 g:
Brennwert 965,7 kJ / 231,7 kcal
Eiweiß 0 g
Kohlenhydrate 95,7 g
Zucker 0 g
Mehrwertige Alkohole 95,7 g
Fett 0 g
Gesättigte Fettsäuren 0 g
Ballaststoffe 0 g
Natrium 0 g

Verbraucherinformation:
60g Beutel mit einzelverpackten Bonbons.

Jedes Xylinetten-Lutschbonbon enthält 2 g Xylit.
Nach jedem Essen und dem letzten Zähneputzen
Bonbon langsam im Mund zergehen lassen.

3-4 Xylinetten sind ausreichend für
die tägliche Zahnpflege.


Wissenswertes über Xylit:

  • Der Nährwert von Xylit beträgt 10kJ/g (240kcal/100g) und ist damit ca. 40% geringer als Haushaltszucker. Xylit beeinflusst den Blutzucker- und Insulinspiegel nur leicht und ist somit für Diabetiker geeignet!

  • Wenn man Xylit karamellisieren möchte, muss man es längere Zeit hohen Temperaturen (200 Grad Celsius) aussetzen.

  • Xylit wird im Dünndarm unvollständig und sehr langsam resorbiert. Wenn man Xylit regelmäßig konsumiert, kann die Resorptionsrate im Dünndarm erhöht werden. Mehr als Zweidrittel wird im Dickdarm durch Bakterien zersetzt und aufgenommen. Bei Einnahme von mehr als 0,5g pro Kilogramm Körpergewicht kann Xylit abführend wirken.
    Generell wird Xylit auch in größeren Mengen gut vertragen.

  • Xylit und Karies: Sorry, hier dürfen wir keine Aussagen machen, da das in Deutschland sofort asl unerlaubte Arzneimittelwerbung ausgelegt wird! Im Internet gibt es überall Quellen, für diejenigen, die dieses Thema interessiert!

  • Xylit wirkt bei vielen Tieren sehr bedrohlich, bereits ab 0,1g pro Kilogramm Körpergewicht können z.B. bei Hunden schwere Leberschäden enstehen! Darum bitte nicht an Tiere verfüttern!

  • Der menschliche Organismus produziert täglich zwischen 5-15g Xylit. Ansonsten kommt Xylit in vielen Gemüsearten natürlicherweise vor. Die industrielle Herstellung ist relativ aufwendig, daher ist es auch teurer als Zucker.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Forum Produktbewertung

Nachfolgend können Kunden oder registriere Nutzer persönliche Bewertungen von Produkten einstellen, die ausschießlich dem Gedanken- und Erfahrungsaustausch unserer User zu rein informativen Zwecken dienen.

Keinesfalls können die Forumsbeiträge eine individuelle und professionelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker ersetzen. Die Inhalte der Bewertungen dienen nicht der Erteilung medizinischer oder sonstiger Ratschläge oder Anweisungen zu Arzneimitteln oder bestimmten Krankheiten. Die Forumsbeiträge können und dürfen nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden.

Suchen Sie daher bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf!

Die Forumsbeiträge geben ausschließlich die persönliche Meinung unserer User wieder. Auf Form und Inhalt der Bewertungsbeiträge vor Einstellung in das Forum haben wir keinerlei Einfluss. Weder decken sich die Bewertungen mit unserer Meinung noch machen wir uns die Inhalte zueigen. Daher übernehmen wir keine Verantwortung für Form und Inhalt der Bewertungen und schließen jeglich Haftung hierfür aus.

Falls Bewertungen Rechtsverletzungen beinhalten, werden wir sie nach Kenntniserhalt und sorgfältiger Prüfung entfernen.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Ulrike schreibt: 10.11.2017
Die Kinder lieben es. Tolles Nikolausgeschenk!
Ulrike schreibt: 10.11.2017
Die Kinder lieben es!
Brigitte schreibt: 06.06.2017
Leider vertrage ich die Xylinetten wegen meiner Darmprobleme nicht.Habe auch allgemein bei Süßstoff Durchfallprobleme.Mein Mann freut sich das die Bonbons nun alle seins sind und sogar zahnschonend. Also empfehlenswert wenn man sie denn verträgt.
Erika schreibt: 20.05.2017
sehr gutes Produkt, schnelle Lieferung, super Verpackung und alles zu einem guten Preis. Gerne wieder
Michael schreibt: 18.12.2013
Schmeckt besser als Traubenzucker und pflegt noch die Zähne.
núria schreibt: 10.03.2013
La primera vez que los tomo. De sabor estupendo, quizás para mi gusto un poco dulces.. Probré otro sabores la próxima vez.
Helene schreibt: 13.09.2012
Was soll man dazu nur sagen???? Einfach lecker und noch praktisch als Zahnpflege zwischendurch!
Brigitta schreibt: 18.03.2012
genial für unterwegs
Horst schreibt: 26.02.2012
Habe die Xylinetten auch das erste mal bestellt und bin sehr zufrieden. Guter Geschmack, besser als diese süßen Zuckerdinger! Auch von mir ein empfehlenswert!
Erna schreibt: 30.01.2012
Schmecken schön frisch, empfehlenswert!
ulf schreibt: 30.10.2011
ich hatte morgens immer eine belegte zunge
seit ich diese zuckerl hab ist er verschwunden
Heike schreibt: 28.07.2011
Ich habe die Xylinetten zum ersten Mal bestellt und wurde echt überrascht. Der Geschmack ist erfrischend und trotz der Süße nicht pappig, das Mundgefühl danach ist sehr angenehm. Kann ich nur empfehlen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten