Hobbythek Joghurtkultur

Zoom
Hobbythek Joghurtkultur
Glas a 2g
Grundpreis: 180,00 €/100g Sofort lieferbar
Zur Zubereitung von eigenem Joghurt.
Die Joghurtkultur enthält drei verschiedenen gefriergetrocknete Milchsäurebakterien:
  • Lactobacillus acidophilus = probiotische Milchsäurebakterie
  • Bifidobacterium lactis = probiotische Milchsäurebakterie
  • Streptokokkus = ein technischer Keim, der den Joghurt cremig macht

Anwendung: Bitte verwenden Sie keine Rohmilch. Gut geeignet ist H-Milch mit 3,5 % Fett oder vorher abgekochte Vollmilch.
Sie benötigen nur eine Messerspitze Joghurtkultur pro Liter Milch, die Milch sollte eine Temperatur von 34 - 37 Grad Celsius haben. Bitte nicht wärmer als 40 Grad! Im Handel gibt es spezielle Joghurtzubereiter, die über einen längeren Zeitraum die optimale Temperatur halten. Es ist auch möglich, die Milch auf 30 Grad zu erwärmen und gut isoliert an einem warem Ort stehen zu lassen, aber der elektrische Zubereiter ist deutlich komfortabler und erbringt gleichbleibende Resultate. Mittlwereile führen auch die bekannten großen Elektronikketten diese Zubereiter.
Die Mischung bei möglichst gleichbleibender Temperatuar ca. 10-14 Stunden stehen lassen.
Die Zugabe von Inulin macht das Endprodukt cremiger.
Sie können von der entstandenen Joghurt wieder einen Teil wegnehmen und neu ansetzen. Allerdings reicht dann eine Messerspitze nicht mehr, es sollte deutlich mehr sein.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Forum Produktbewertung

Nachfolgend können Kunden oder registriere Nutzer persönliche Bewertungen von Produkten einstellen, die ausschießlich dem Gedanken- und Erfahrungsaustausch unserer User zu rein informativen Zwecken dienen.

Keinesfalls können die Forumsbeiträge eine individuelle und professionelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker ersetzen. Die Inhalte der Bewertungen dienen nicht der Erteilung medizinischer oder sonstiger Ratschläge oder Anweisungen zu Arzneimitteln oder bestimmten Krankheiten. Die Forumsbeiträge können und dürfen nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden.

Suchen Sie daher bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf!

Die Forumsbeiträge geben ausschließlich die persönliche Meinung unserer User wieder. Auf Form und Inhalt der Bewertungsbeiträge vor Einstellung in das Forum haben wir keinerlei Einfluss. Weder decken sich die Bewertungen mit unserer Meinung noch machen wir uns die Inhalte zueigen. Daher übernehmen wir keine Verantwortung für Form und Inhalt der Bewertungen und schließen jeglich Haftung hierfür aus.

Falls Bewertungen Rechtsverletzungen beinhalten, werden wir sie nach Kenntniserhalt und sorgfältiger Prüfung entfernen.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
schreibt: 21.06.2017
Klappt super. Verwendet man zu viel, so wie ich beim ersten Mal, wirds eher Mozzarella. 1 Messerspitze auf 1 l reicht allemal.
Brigitte schreibt: 06.06.2017
Wir machen unseren Jogurth schon länger selbst.1große Messerspitze Kultur un 2 Eßl.Magermilchpulver auf 1 l Milch ergibt wunderbaren Jogurth.Habe gleich wieder 2 Stück bestellt damit es eine Zeitlang hält.Gefriere immer ein Fläschchen ein und das andere im Kühlschrank.Klappt wunderbar
Roswitha schreibt: 25.11.2016
Joghurt mit dieser Kultur angesetzt, kann man besonders oft für weitere Ansätze verwenden! Sehr empfehlenswert!
schreibt: 29.08.2016
super ... mach tatsaechlich sogar aus Sojamilch herrlichen Yoghurt ... klappt aber auch super mit Kuhmilch ... rundrum empfehlenswert
Christine schreibt: 21.03.2016
lecker Kulturen, ergibt einen milden, köstlichen Sojayoghurt
Ramona schreibt: 16.03.2016
Joghurt ist beim ersten Versuch super gelungen und schmeckt auch sehr gut. Sehr schöne Konsistenz. Preis/Leistung = top. Schnelle Lieferung. Ich werde hier wieder bestellen.
Vanessa schreibt: 24.07.2015
Ich hab dieses Produkt schon mal bestellt. Super einfach in der Handhabung und sehr gut im Geschmack. Werde es immer wieder kaufen :-)
Doris schreibt: 13.07.2015
Der Joghurt gelingt im Joghurtmacher hervorragend, ist stichfest und schmeckt sehr mild und lecker!
Ruth schreibt: 06.04.2015
Bei mir wird der Joghurt mit diesem Ferment perfekt. Sowohl vom Geschmack als auch von der stichfesten Konsistenz her. Ich nehme immer 1 L. Sojamilch von Alnatura und ein Messlöffel (für Stevia, gibt's im Engelhard Reformhaus). Dann brauche ich die Packung mit dem Ferment nur durchzuschütteln und dann für 14 Stunden in die Gläser des Joghurtbereiters. Das ist hygienisch und super einfach. Ich möchte gar nichts anderes mehr ausprobieren und hoffe, dass es die Kultur noch lange gibt. Auch der Preis ist super.
Gabriele schreibt: 12.03.2015
Gleich im ersten Anlauf gelang ein prima Joghurt damit.
Kerstin schreibt: 23.02.2015
Habe den Joghurt im Joghurtbereiter hergestellt. Hat super funktioniert. Da wir mal viel und mal wenig Joghurt essen, ist es praktisch, die Kulturen immer griffbereit zu haben. Wenn ich etwas Joghurt abnehme für den nächsten Ansatz, dann wird dieser Ansatz manchmal schlecht, weil wir gerade eine joghurtfreie Zeit haben. Mit den Joghurtkulturen im Gefrierschrank sind wir flexibler. Super Sache. Danke auch für die tolle schnelle Lieferung.
Traude schreibt: 09.04.2014
Habe die Joghurtkultur zum 1.Mal selbst gemacht und finde ihn geschmacklich und in der Konsistenz sehr gut.
Werde ihn immer wieder nachkaufen, da Preis/Leistung stimmen.
Vielen Dank auch für die schnelle Lieferung
Hans Günter schreibt: 12.12.2012
Preisgünstige Joghurtkultur die bisher im Joghurtbereiter mit 3,8%iger Milch (oder 3,5%) immer sehr gut gelang. Bei etwas mehr als einer Messerspitze Joghurtkultur wird der Joghurt etwas fester.
Tina schreibt: 02.12.2012
Funktioniert einwandfrei in meinem Joghurtbereiter! Ich nehme 3,5% Milch. Der Joghurt wird angenehm mild und hat eine gute Konsistenz!
Ute schreibt: 03.09.2012
Ich verweise auf meinen Kommentar vom 14.7.2011. Das Produkt hat eine sehr gute Qualität und einen guten Preis. Bei selbst gemachtem Joghurt weiss man eben was drin ist und der Geschmack ist mit keinem käuflichen Produkt vergleichbar.
Inga schreibt: 25.06.2012
Damit mach ich auch aus Sojamilch Joghurt. Ich hab ne neue Methode probiert, und zwar die Milch aufkochen, dann lauwarm abkühlen lassen, in eine Plastikschüssel schütten, Kultur einrühren, mit Alufolie abdecken und in den Kühlschrank auch über Nacht. So gut ist mein Joghurt noch nie geworden.
Anna schreibt: 26.09.2011
Mit Sojamilch mache ich erfolgreich Joghurt.
Inulin füge ich dem fertigen Joghurt bei.
Ute schreibt: 14.07.2011
Ergibt zusammen mit Inulin, Magermilchpulver und 3,5%-iger H-Milch einen köstlichen, gesunden
festen probiotischen Joghurt.

Das Preis-Leistungsverhältnis und der Service von Dragonspice ist ausgezeichnet.
Nina schreibt: 24.04.2010
funktioniert gut, empfehlenswert, sehr preiswert für die Menge
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten