Health Claims Verordnung

 

Wir erhalten immer wieder Anfragen zur Wirkungsweise und Dosierung pflanzlicher Arzneimittel, manchmal auch mit dem Verweis, dass in anderen Internet Shops dies und das steht. Daher folgt nun eine etwas ausführlichere Erklärung, warum es oft nicht möglich ist, Heilaussagen zu machen.

Das Arzneimittelgesetz sieht vor, dass nur zugelassende Arzneimittel vertrieben und beworben werden dürfen. Jegliche Heilaussagen sind untersagt, sofern es sich nicht um ein zugelassenes Arzneimittel handelt. Wir führen solche Fertigarzneimittel von der Firma Abtswinder Naturheilmittel GmbH, hier darf in vorgegebener Weise geworben und der Kunde informiert werden.

Ein Großteil unseres Sortiments besteht jedoch aus Pflanzen, die keine Standardzulassung haben und somit auch nicht als Heilmittel beworben werden dürfen. Allerdings haben wir den "Sachkundenachweis für die Verkauf freiverkäuflicher Arzneimittel" und dürfen somit auch lose pflanzliche Arzneimittel verkaufen, die kein Fertigarzneimittel mit Standardzulassung sind.
Hier sind aber enge Grenzen gesetzt. Pflanzen, die apothekenpflichtig sind, dürfen nicht verkauft werden. Pflanzen, die nicht der Apothekenpflicht unterliegen, dürfen nicht mit Heilaussagen beworben werden. Zudem dürfen solche Pflanzen nicht im Voraus abgefüllt werden, sonst würden sie automatisch als Fertigarzneimittel eingestuft werden.
Daher füllen wir jeden Tag frisch aus den Gebinden der Vorlieferanten ab und zwar in der Menge, in der sie von unseren Kunden bestellt wurden.

An diese gesetzlichen Bestimmungen halten wir uns. Es macht durchaus Sinn, Verbraucher vor unlauteren Werbeversprechen zu schützen ("heilt Krebs" usw.), aber aus unserer Sicht wird der Verbraucher bevormundet - was im Internetzeitalter absurd ist. Es wäre auch eine Gesetzgebung denkbar, bei der bestimmte Werbeaussagen zwar nach wie vor untersagt blieben (Krebs, Depression usw.), es aber grundsätzlich erlaubt sein würde, pflanzliche Arzneimittel mit dem Zusatz "Der Überliefeurng zur Folge" oder "Traditionell angewendet bei"  zu bewerben.